schlieβen
image

So messen Sie Ihre BH-Größe:

image
 

1.  Unterbrustweite messen

Legen Sie das Maßband waagerecht, direkt unter dem Brustansatz um den Brustkorb und nehmen Sie Maß.


2.  Oberbrustweite messen

Legen Sie das Maßband waagerecht auf der stärksten Stelle der Brust auf und nehmen Sie Maß.

 

3.  BH-Größe ermitteln

Ermitteln Sie Ihre Größe in der Tabelle, indem Sie ihre Messwerte auf die nächste volle Zahl (in cm) auf- oder abrunden.

image
Wäsche-Beratung
 

4.  Fühlen Sie sich wohl?

Nein? Wenn Sie mit Ihren Maßen zwischen zwei Standardgrößen liegen, dann versuchen Sie es gerne mit einer Kreuzgröße.

image

Ist das Unterbrustband zu eng? Tragen Sie z.B. eine 90 C, können Sie in der Unterbrust auch zu einer 95 greifen und wählen passend dazu das kleinere Körbchen B.

Ist das Unterbrustband zu weit? Tragen Sie z.B. eine 90 C, können Sie in der Unterbrust auch eine 85 versuchen und  passend dazu das Körbchen D wählen.


Der optimale Sitz sieht so aus:

image
 

1.  Der Steg sollte zwischen den Cups flach aufliegen

2.  Das Körbchen umschließt die Büste ohne abzustehen oder Einzuschneiden

3.  Die Träger sollten Flach auf der Schulter liegen, nicht einschneiden oder herunterrutschen

4.  Das Unterbrustband sollte straff unter der Brust anliegen, ohne einzuschneiden oder hinten hochzurutschen

 

Zurück zur Wäsche

 


Bodyforming/Shapewear

 

Das unsichtbare Geheimnis einer jeden Frau sorgt auf diskrete Art und Weise für die perfekte Modellierung der weiblichen Kurven. Bauch, Hüfte und Po werden durch Einsatz von speziellen Materialien gekonnt definiert und in Szene gesetzt.

image
 

So tragen Sie unsere Bodyforming-Wäsche richtig:

1.  Steigen Sie in Bodyforming Artikel (Body & Hemdchen) von oben ein

2.  Tragen Sie einen BH darunter, wenn keine Schalen eingearbeitet sind

 

Zurück zur Wäsche