schlieβen

 Freundschaftswerbung 

Sie sind von GINA LAURA begeistert? Dann begeistern Sie auch eine Freundin von GINA LAURA! Das Beste daran: Sie können sich einen 30€ Gutschein für Ihre Empfehlung sichern!
 
Bedingungen Freundschaftwerbung
 
 
So sichern Sie sich Ihre Prämie:
 
  1. Die neue Kundin, z.B. Ihre Freundin, bestellt zum ersten Mal in unserem Online Shop. Sie wählt Artikel aus und legt diese in den Warenkorb.
  2. Mit Klick auf den Button "zur Kasse" schließt sie die Bestellung ab. Anschließend klickt sie auf "Registrieren" und trägt ihre persönlichen Daten ein. 
  3. Durch einen weiteren Klick auf "Freundschaftswerbung" öffnet sich ein Eingabefenster. Hier müssen Name und Adresse der werbenden Kundin eingetragen werden.
  4. Unter "Prämie auswählen" findet sich der 30 € GINA LAURA Gutschein, der per Klick ausgewählt werden kann.
  5. Jetzt muss nur noch über "weiter" die Bestellung abgeschlossen werden. Sobald die neue Kundin ihre Bestellung bezahlt hat, erfolgt der Versand der Prämie an den Werber.
 
 
 Bitte beachten Sie:
 
 
  1. Diese Freundschaftswerbung gilt nur für Versandkundinnen (Kauf in den letzten 3 Jahren) innerhalb Deutschlands und Österreichs, die vorher selber schon Ware bei GINA LAURA gekauft haben und die eine neue kaufende Versandkundin für uns werben.
  2. Es können nur Personen geworben werden, die in den letzten drei Jahren nicht bei der GINA LAURA GmbH & Co. KG bestellt haben.
  3.  Der Versand der Prämie erfolgt in der Regel 3-4 Wochen nach dem Eingang der Zahlung der geworbenen Neukundin. Änderungen sind bei allen Prämien vorbehalten.
  4. Natürlich können Sie auch mehrmals die Prämie auswählen, wenn sie entsprechend viele neue Versandkundinnen für uns werben.
  5. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass sämtliche Prämien vom Umtausch ausgeschlossen sind.
  6. Eine Barauszahlung der Prämie ist leider nicht möglich.
  7. Der Mindesteinkaufswert (nach Retoure) der Neukundin beträgt 20,-€
  8. Dem Haushalt angehörige Personen sind von der Freundschaftswerbung ausgeschlossen.
  9. Die Angabe einer Filiale als Lieferadresse für ihre bestellte Ware ist nicht möglich
  10. Eigene Mitarbeiter und deren Angehörige sind von der Freundschaftswerbung ausgeschlossen